So kann man in WordPress, zumindest auf wordpress.com Quellcode posten für unterschiedliche Programmiersprachen.

Hier als Beispiel der Custom CSS-Quellcode, mit dem ich das Rowling-Theme angepasst habe:

.site-description {
 font-family: inherit;
 font-style: inherit;
}
.site-footer .attribution{
   display:none;
}